Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

verfrĂĽhter Aprilscherz?

| Keine Kommentare

Der Bancomat hat gerade die Cash-Card entgegengenommen. Der Saldo war fast Null, jedenfalls wĂĽrde es fĂĽr das nächste Mittagessen nicht mehr reichen. Am Bildschirm erscheint das SandĂĽhrchen, der Text „Ihre Karte wird geprĂĽft“ …. bleibt stehen …. das SandĂĽhrchen wird gewendet …. Ihre Karte wird geprĂĽft …. das SandĂĽhrchen wird gewendet …. Ihre Karte wird geprĂĽft ….

Es dauert eine Ewigkeit …. Ihre Karte wird geprĂĽft …. Ich ĂĽberlege gerade, wo sich denn der nächste Bankschalter befinden könnte … das SandĂĽhrchen wird abermals gedreht ….

Endlich die befreiende Mitteilung: Ihre Karte wurde repariert, sie arbeitet jetzt wieder normal

Hehhhh??? täglich brauche ich diese Karte mehrmals. Kein Kaffee, kein Mittagessen, nicht einmal ein Gipfeli ohne diese Karte. Und da soll etwas defekt gewesen sein?

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.