Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Wandern und Velofahren

| Keine Kommentare

Nach dem wir uns ein paar Wander- und Radfahrerkarten für das Tannheimertal und angrenzende Hügel beschafft hatten, stellten wir fest, dass das Tal tatsächlich mit vielen Routen (Wandern und Velo/MTB) übersäht ist. Vieles scheint sehr gut ausgeschildert zu sein.

So haben wir uns denn heute an eine erste kleine Wanderung am Morgen, und einen kleinen Veloausflug am Nachmittag, nach dem Genuss von Kaffee und Kuchen gewagt. Interessant ist, dass während dem Wandern oder der Velofahrt, sich im Tal immer wieder neue Blickwinkel öffnen.

Der Herbst hat noch nicht so richtig Einzug gehalten. Am Morgen hatten wir zwar Bodenfrost, doch die Laubbäme haben sich erst vereinzelt ein farbiges Kleid angezogen.

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.