Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Generalversammlung von Hope

| Keine Kommentare

An der gestrigen Generalversammlung von Swiss HOPE International war ich als Gast eingeladen. Nebst einigen interessanten Details ĂĽber die Organisation an sich, ihre Arbeiten in Uganda und auch ĂĽber das Land Uganda, wurden mir dabei die Dokumente fĂĽr die 3. Fahrradpatenschaft aus der Aktion „Kilometer gegen die Armut“ ĂĽbergeben.

Weil unsere Aktion Kilometer gegen die Armut auf einen Schlag so überraschend viele Fahrradpatenschaften zusammengebracht hat, wird nun ein Teil der Vorstandsmitglieder persönlich nach Uganda reisen und dort die zu verteilenden Velos übergeben.

Ich möchte es nicht unterlassen, den Dank des Vorstandes von Swiss HOPE International fĂĽr diese Aktion „Kilometer gegen die Armut“ allen meinen Lesern und Mitspendern hier an dieser Stelle weiter zu leiten. Nicht nur ich, sondern wir alle sind ĂĽber dieses Ergebnis hoch erfreut.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.