Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Dauergrollen im Aaretal

| Keine Kommentare

Laute, dumpfe Kracher lösen sich ab mit kleinen, teils giftig tönenden, schrillen Pfiffen. Mächtige Feuerwerke, vielleicht von Gemeinden oder Ortschaften, wechseln mit kleinen, meist weniger hohen und viel kürzeren Feuerwerken von Privaten ab. Kracher ohne Licht und Blitz, einfach nur Krach, Unmengen von Pfiffen und Lichtblitzen erfüllen das Aaretal. Der Aargau feiert 1. August.

Beobachtet von der Linnerlinde herunter.

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.