Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Dessert geklaut

| Keine Kommentare

Normalerweise merken die Spatzen viel schneller als wir, wann unsere Feigen reif sind. Da kann es ohne weiteres passieren, dass plötzlich an einem schönen Abend, wenn du nichts ahnend um die Ecke kommst, ein Schwarm Spatzen davon fliegt. Dann sind alle halbwegs reifen Feigen angefressen und wir haben das Nachsehen.

In den letzten Tagen hat sich die Situation nun wieder zugespitzt. Einzelne herabgefallene Feigen, einzelne angefressene Feigen und immer wieder Spatzen im Baum. Wir haben heute kurzerhand den ganzen Baum eingepackt. Dieses Jahr soll der Dessert uns gehören.


der eingepackte Feigenbaum

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.