Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Mut zur LĂĽcke

| Keine Kommentare

Christa hatte eine Idee, welche ich hier umsetzen möchte.

Irgendwie habe ich ein gespaltenes Verhältnis zu den Stöckchen. Gerne lese ich zwar bei den Anderen, wie die das Eine oder Andere so machen oder darüber denken, schreiben, handeln usw. Selber habe ich auch schon Stöckchen entgegengenommen, abgefüllt und weitergereicht. Aber bei jedem Stöckchen mitmachen, ist mir ungeheuer.

Ein Kompromiss (echt schweizerisch) könnte doch sein: wenn ein Stöckchenwerfer meiner Aktion Kilometer gegen die Armut finanziell ein bisschen unter die Arme greift, gibts sicherlich auch ein paar Antworten für das Stöckchen (und seit kurzem auch noch einen Wimpel dazu).

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.