Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Durch Wälder und über Wiesen

| Keine Kommentare

Die Wetterprognosen für den heutigen Tag liessen nichts Gutes vermuten. Als dann aber um den Mittag die Sonne immer noch ziemlich ungehindert vom Himmel scheinen konnte, alle meine Veloschläuche der letzten Plattfüsse geflickt waren, das Wetter-Radar immer noch keinen Regen anzeigte, fuhr ich mit dem MTBike los.

Da ich nicht so recht wusste, wohin und wodurch ich wollte, glich das Ganze einer ziemlich gemĂĽtlichen Bummelfahrt ĂĽber unsere HĂĽgel in der näheren Umgebung, durch Wälder und ĂĽber Wiesen. Unter anderem ist mir dabei aufgefallen, dass ich dieses Jahr kaum einen blĂĽhenden Obstbaum fotografiert habe. Das Meiste ist bereits verblĂĽht oder „photographisch“ nur noch schlecht auswertbar.

Die Fahrt ging vorwiegend auf Neben- und Feldstrassen auf den Bözberg, hinüber zur Linnerlinde, dann auf den Linnerberg. Kenner der Situation vermuten jetzt vielleicht, dass ich diesmal vom Bözberg her auf die Staffelegg fahren wollte. Richtig, nur: je näher man gegen Aarau kommt, um so mehr Fahrverbote stehen im Weg. Deshalb landete ich dann wieder in Thalheim. Dann das Schenkenbergertal bis nach Schinznach-Dorf hinunter, nach Villnachern und dann der Aare entlang nach Hause.


Details zur heutigen Fahrt

mit dem MTBike
Nachmittag leicht bewölkt
28.7 Kilometer
58.0 KM Maximale Geschwindigkeit
423 Höhenmeter
1:48 Fahrzeit
15.8 KM/h Durchschnitt
25% Steilste Steigung
Kartenausschnitt gibt es heute keinen. Die Strecke könnte höchstens mit GPS-fähigen Gerät vernünftig dargestellt werden. 🙂
image Aktueller Stand der Kilometer in der Saison 2006
image Aktueller Stand der Höhenmeter in der Saison 2006

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.