Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

nichts besonderes

| Keine Kommentare

  • irgendeinmal fertig gebracht, dass die Uhr vom Backofen jetzt die richtige Zeit anzeigt, ohne dass da irgend ein Timer oder ein Garprozess in Gang kommt
  • auf dem Sonntagsspaziergang festgestellt, dass der BĂ€rlauch zwar schon aus dem Boden spriesst, aber noch nicht seinen charakteristischen Knoblauchgeschmack in die Luft ausströmen lĂ€sst.
  • den Bienen beim Honiglecken auf dem Huflattich zugeschaut
  • mit Freunden zusammen den FrĂŒhlingsanfang bei einem Glas Wein und einem feinen Essen genossen.
  • im Katalog 2006 von Rose-Versand geblĂ€ttert und die wichtigsten „must have“ markiert. (es sind einige!)
  • festgestellt, dass auch dieses Jahr mit Beginn der Sommerzeit, die Tage deutlich lĂ€nger sind 😉

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

WĂŒrde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher fĂŒr lange AusflĂŒge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein fĂŒr dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmĂ€ssig ĂŒber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



ï»ż