Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Ein arbeitsreiches Wochenende

| Keine Kommentare

Es war schon längst zum geflügelten Wort geworden. Die Drohung, nun aber sofort auszuziehen, wenn das oder dies noch lange so weiter gehe. Doch immer kam wieder etwas dazwischen. Die gesuchte Wohnung entsprach nie der idealen Vorstellung, war nie die richtige, mal zu klein, mal zu gross, meist aber einfach zu teuer.

Doch seit ein paar Tagen nur, wurde aus der Drohung plötzlich Ernst. Sie unternahm konkrete Schritte, holte plötzlich elterlichen Rat zu Budget, Miete und Heiz- und Nebenkosten, unterzeichnete Mietverträge und Papiere für ein Kautionenkonto, kümmerte sich um die Angelegenheiten auf der Gemeinde und der Post.

Und dieses Wochenende ist es nun so weit: Vaters Wagen wird nochmals, vielleicht ein letztes Mal, gebraucht fĂĽr den Transport von Möbeln und Kleidern und PC und, und, und… Und morgen dĂĽrfen wir Eltern dann am neuen Ort wieder alles schön feinsäuberlich zusammenschrauben.

So ist das Leben halt. Nach gut 20 Jahren Kindererziehung werden sie irgendeinmal ausziehen und die weiteren Schritte alleine auf den eigenen Beinen stehend unternehmen.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.