Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Endlich ├╝berwunden

| Keine Kommentare

Heute nach dem Mittagessen, es fielen gerade
wieder die ersten Schneeflocken vom grauen Himmel, konnte ich mich endlich
f├╝r die erste Fahrt in der richtigen K├Ąlte ├╝berwinden. Genauer gesagt, es
war mehr ein herum-vel├Âlen auf dem Bruggerberg. Eher die Suche nach einer
guten Fotosituation, nichts Sensationelles, aber doch wieder mal den
Velosattel gesp├╝rt, die Beine bewegt und am Schluss das Gef├╝hl gehabt, dass
es doch nicht so schlimm kalt gewesen ist, wie bef├╝rchtet.

Details zur heutigen Fahrt
(Mountainbike):

14.3 KM
32.1 KM Maximale
Geschwindigkeit

1:01 Fahrzeit
13.9 KM/h
Durchschnitt
-3 Grad Maximale
Temperatur

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐