Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Wasserschloss

| Keine Kommentare

Gestern Nachmittag, fĂĽr einmal statt mit dem Renner mit dem Schlauchboot, das Wasserschloss, also den Zusammenschluss von Aare, Reuss und Limmat, durchfahren. Dabei viel Wissenswertes erfahren, so zum Beispiel:

– bei niedrigem Wasserstand, wie gestern Nachmittag, nur gerade 400 m3 Wasser pro Sekunde durchfliessen, im Vergleich zur Hochwassersituation von Ende August, als gegen 3000 m3 Wasser pro Sekunde durchflossen

– das Wasserschloss in eines der gr

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.