Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Wieder ein paar Meter

| Keine Kommentare

Die Magnolie, die mittlerweile schon fast die halbe Stadt beschäftigt, hat
es heute wieder ein paar Meter näher an ihren neuen Standort gebracht.
Mittlerweile bemĂĽhen sich ein 180 Tonnen Pneukran (er hebt den riesigen
Blumentopf an), sowie zwei Traktoren, ein weiterer Pneukran mit Seilwinde
und ein Lastwagen mit montierter Seilwinde um den Baum. Dem Dröhnen und
Brummen der Motoren nach zu schliessen, keine schwachen Fahrzeuge. Eine
handvoll Umlenkrollen verteilen die Kräfte auf den ganzen Blumentopf. Sie
alle ziehen nach Kräften …. bis wieder ein Seil oder eine Verankerung
reisst.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.