Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Jetzt hat es auch mich wieder einmal erwischt …

| Keine Kommentare

Seit dem frĂĽhen Sonntagmorgen lief auf dem PC gar nichts mehr. Irgendwo, irgendwie muss ich irgend einen Virus eingefangen haben. Ein letzter Check von Norton Antivirus, gestartet aus dem abgesicherten Modus, zeigt jedenfalls zwei Master Boot Sektoren.

Frage mich nur, wie es diese Dinger immer wieder schaffen, trotz Firewall und Antivirus doch auf den PC zu gelangen und irgendwelches Unheil anzurichten.

Doch dank vorzĂĽglichem Save-Management scheint vorerst nichts passiert zu sein, ausser dem Verlust von endlosen Stunden während der Neuinstallation des PC’s, den unzähligen Updates von Windows-, Office- und Symantec-Software.

So ein Virusbefall hat allerdings auch seine guten Seiten. Die Harddisk muss sich nach der Neuformattierung und der Neuinstallation wieder echt erleichtert vorkommen. Jeglicher Datenschrott, sämtliche Überbleibsel von Installationen und Deinstallationen sind entfernt. Sogar der Start von Windows scheint mindestens die ersten paar Mal echt zügig und flott voranzugehen.

Die Harddisk hat nun wieder Platz fĂĽr neue „Experimente“.

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.